Social Media Mentoring

14.12.2016

Erfolgreich (im) Netz werken

Wie schöpfe ich das Potential von Online-Medien und sozialen Netzwerken, die im Vergleich zu klassischen Medien mehr und mehr an Bedeutung gewinnen, aus? Diese Frage können am besten "digital natives" beantworten, die in dem Projekt als Mentoren fungieren und ihre Mentees (= Nutzer der Generation 30+) individuell über einen Zeitraum von fünf Monaten begleiten. Ziel ist es, dass sich die Mentees nach diesem "Reverse Mentoring-Programm" selbstständig in sozialen Netzwerken und Medien bewegen können.

Die "neuen" Medien als Chance
Die Digitalisierung wird von Experten nicht als ein vorübergehender Trend beschrieben, sie ist vielmehr eine Revolution, die viele Bereiche unseres Lebens verändert. Ein extremer Wandel ist bei klassischen Medien (Radio, TV, Print) zu beobachten, die zugunsten der digitalen Medien immer mehr an Bedeutung verlieren. Bestimmte Gruppen wie Jüngere können gar nicht mehr erreicht werden. Profiteure dieser Entwicklung sind Online-Medien und soziale Netzwerke.

Diese Entwicklung ist nicht neu und stellt Unternehmen, die öffentliche Hand, Non-Profit-Organisationen etc. vor die Herausforderung, entsprechend zu reagieren und die richtigen Schritte zu setzen.

Ablauf
Grundlage des Reverse Mentoring-Programms bilden Mentoren, die durch ein professionelles Matching, das mittels eines speziell erarbeiteten Interview-Leitfadens zustande kommt, mit ihren Mentees zusammen gebracht werden. Haben sich die Mentoring-Paare gefunden, können sie ihre "Beziehung" individuell gestalten. Um Vertraulichkeit zu garantieren, wird von beiden ein Mentoring-Vertrag unterschrieben.

Zeitplan
Die Dauer des Projektes beläuft sich auf 18 Wochen. Der individuelle Prozess des Mentorings zwischen Mentor und Mentee wird von fünf Veranstaltungen, zu denen u.a. renommierte Experten rund um das Thema Digitalisierung und soziale Medien eingeladen werden, begleitet. Zusätzlich werden jeweils Workshops angeboten.

Der Zeitplan im Detail
• 30.03.2017, 18.30 Uhr: Informationsveranstaltung im OÖ. Presseclub in Linz - Anmeldung HIER möglich

• 25.04.2017, 18.30 Uhr: Startworkshop - Kennenlernen der Paare, Vorträge, Workshops
• 09.06.2017, 18.30 Uhr: 1. Zwischenmeeting inkl. Vorträge und Workshops.
• 10.07.2017, 18.30 Uhr: 2. Zwischenmeeting inkl. Vorträge und Workshops.
• 15.09.2017, 18.30 Uhr: Abschlussveranstaltung inkl. Evaluierung

Die Kosten: € 2.450,00 exkl. Ust. pro Person.
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Anmeldung zum "Social Media Mentoring" Programm
Anmeldung bitte per Mail an mhc@biz-up.at