Anrei-Schauraum präsentiert Designmöbel mit Gemütlichkeitsfaktor und innovativen Oberflächen

Eckbank metro läd zum Verweilen ein
Eckbank metro läd zum Verweilen ein
puro highboards mit innovativer Rostoptik
puro highboards mit innovativer Rostoptik Fotos: ANREI

22.08.2016

Der Massivholzmöbelproduzent Anrei verpasste dem Schauraum in Pabneukirchen nicht nur einen neuen Anstrich sondern präsentiert in einem Ambiente des Wohlfühlens aktuelle Möbelstücke aus dem Modell metro sowie angesagte Wohntrends für alle, die ihre Lebensräume mit natürlichen Massivholzmöbeln einrichten wollen auf mehr als 1000 m².

Bereits auf der imm cologne 2016, der Internationalen Einrichtungsmesse in Köln, wurde das neueste Modell metro mit großer Begeisterung vom Fachpublikum aufgenommen. Geschickt sind Gemütlichkeit und Design im Speisezimmerensemble vereint. Es besteht aus gepolsterten Bänken mit grazilen, leicht nach außen gestellten Beinen sowie Tischen mit modernem Trapezgestell in stabilem Schwarzblech. Ein echter Eyecatcher ist der Tisch mikado, welcher durch seine vier gekreuzten Beine Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Schauraumbesucher erleben beim Modell puro die innovativen Oberflächen Rost und Beton sowie die geölte Oberfläche „ Barrique“, die Holz einen warmen, behaglichen Braunton verleiht. Das Programm für Wohn- und Speisezimmer besticht durch seine Kombinationsvielfalt, Gradlinigkeit und das moderne Design. Die natürlichen Möbel von Anrei sind in den edlen Holzarten Kernbuche, Kernesche, Asteiche und Astnuss erhältlich, Betten und weitere Schlafraummöbel zusätzlich in Zirbe.

Das Familienunternehmen ANREI-Reisinger GmbH ist einer der führenden Hersteller von hochwertigen und designorientieren Massivholzmöbeln Österreichs. Die auf Umweltschutz (Öko-Audit) und Nachhaltigkeit wertlegenden Produktion (verwendet werden Hölzer, die ausschließlich aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen (PEFC-Siegel)) befindet sich am Firmensitz in Pabneukirchen, Oberösterreich.

 

www.anrei.at