Fermacell: Neuer Key Account Manager OEM

Der Fermacell Anwendungstechniker und Architektenberater Gerald Kern ist seit Jahresbeginn neuer zentraler Ansprechpartner für Industriekunden und hat den Spezialbereich Brandschutz übernommen. Foto: privat

12.12.2016

Der Fermacell Anwendungstechniker und Architektenberater Gerald Kern ist seit Jahresbeginn neuer zentraler Ansprechpartner für Industriekunden und hat den Spezialbereich Brandschutz übernommen.

Neben seiner langjährigen Erfahrung bei Fermacell in der Betreuung von Entscheidern der Zielgruppen Architekten und planende Verarbeiter aus den Bereichen Trocken- und Holzbau, punktet Gerald Kern nun im Unternehmen auch als kompetenter Ansprechpartner für die Kundengruppe OEM und den Spezialbereich Brandschutz. Dabei blickt er auf ein fundiertes und geballtes Wissen aus bautechnischer und kaufmännischer Ausbildung – und das mit mehr als zwanzig Jahren technischer Vertriebstätigkeit in der Baustoffindustrie – zurück.

Der gebürtige Oberösterreicher Gerald Kern ist seit 2005 als Anwendungstechniker beim Trockenbauspezialisten Fermacell beschäftigt und wurde in dieser Funktion bereits in der Vergangenheit erfolgreich im Kundenmanagement der Schlüsselkunden überwiegend in technischen Belangen eingesetzt.

www.fermacell.com