Grassmann sorgt mit Federkernpolsterung für noch mehr Sitzkomfort

Sessel in Nuss, Foto: Grassmann

14.12.2017

Die Sessel und Stühle von Grassmann zeichnen sich durch hohe Qualität und perfekte Verarbeitung aus. Vor allem aber sorgt ein echter Grassmann Sessel für einen besonderen Sitzkomfort.

Dazu tragen die hohe Sitzpolsterung und die Federkernpolsterung bei. Diese hochwertige Form der Polsterung ist besonders langlebig und sorgt dafür, dass die Wirbelsäule entlastet wird.  

Denn gerade heute ist es wichtig, den Rücken zu schonen. Bildschirmarbeit und langes Sitzen haben einen negativen Einfluss auf die Haltung und die Wirbelsäule. Zuhause in gemütlicher Runde um den Esstisch soll sie deshalb entlastet werden. Die Federkernpolsterung sorgt genau dafür und trägt aktiv zur Rückengesundheit bei.  

Die neuen Sessel mit Federkernpolsterung werden natürlich in der bewährten Grassmann Qualität aus Vollholz hergestellt und sind in unterschiedlichen Holzarten und Designs erhältlich. Dabei legt das Unternehmen aus dem niederösterreichischen Pielachtal besonderen Wert auf die Materialien und verwendet nur Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Dafür wurde Grassmann 2016 das Österreichischen Umweltzeichen verliehen. Passend zu den Sesseln gibt es auch Bänke und Tische, damit die einzelnen Elemente des gemütlichen Essbereichs  perfekt aufeinander abgestimmt sind – entweder durch das gleiche Design oder durch gekonnte Kombination von Farben und Mustern.

www.grassmann.at