helopal erzielt Schattennut durch Fugenband

23.09.2016

puritamo linea hat neue Maßstäbe in der modernen Architektur gesetzt. Mit ihr hebt sich erstmals eine Fensterbank über die bloße bautechnische Notwendigkeit hinaus und positioniert sich als formschönes Gestaltungselement.

Anforderung bei diesem Objekt war die Fensterbank mit dem Elektrokanal so zu verbinden, dass sich das Gesamte harmonisch in das Raumkonzept integriert. Dies konnte erzielt werden, indem zwischen der Fensterbank und dem Elektrokanal ein Fugenband versetzt aufgeklebt wurde. Dadurch entstand zwischen den Gewerken eine Schattennut, welche die moderne Architektur dieser Schule noch mehr unterstreicht.