IMM Cologne 2017 – Anrei zeigt meisterhafte Verbindungen, die Tradition und Moderne vereinen.

Herrlich schlafen im metallfreien Bett paso
Mevisto entführt in neue Schlafwelten
Speisezimmerensemble Oreja mit überzeugenden Details Fotos: Anrei

16.01.2017

Der Massivholzspezialist Anrei aus dem Oberösterreichischen Mühlviertel zeigt mit seinen neuesten Kreationen wieder einmal, dass die Verbindung traditionellen Handwerkes und modern-puristischem Design herausragende Massivholzmöbel entstehen lässt.

Beim Speisezimmermodell oreja vereinen sich harmonisch drei präzise gefertigte Elemente auf das Y-Tischbein, was dem Massivholztisch nicht nur Leichtigkeit verleiht sondern diesen auch besonders grazil erscheinen lässt. In Kombination mit der ergonomisch gepolsterten Bank mit sanft geschwungenen Bankabschlüssen, entsteht ein faszinierendes Speisezimmerensemble, welches sämtliche Wünsche hinsichtlich Ästhetik, Funktion und Komfort erfüllt.

Ein echtes Meisterwerk ist das neue metallfreie Bett paso. Der Verzicht auf metallische Bauteile erhöht den Erholungswert während des Schlafes. Besonders erholsame Nächte bringt ein Bett aus massiver Zirbe, denn das hochalpine Holz reduziert nachweislich den Pulsschlag um etwa 3.500 Herzschläge pro Tag. Gefertigt mit Zinken zur Rahmenverbindung und ausgestattet mit speziell entwickelten Holzschrauben, überzeugt paso auf ganzer Linie durch seine schlichte Eleganz. Die Schlafzimmerschränke, welche beliebig mit Glas oder Lackfronten kombiniert werden können, sind mit organischen und zugleich ergonomischen Griffen ausgestattet.

Mevisto als weitere Neuheit im Schlafzimmersortiment entführt bereits auf den ersten Blick in eine vollkommen neue Schlafwelt. Das nach oben strebende und sanft nach außen verlaufende Kopfhaupt beflügelt einerseits, der opulente, gepolsterte und mit massiven, nach unten verjüngten Bettbeinen vollendete Rahmen hingegen erdet das Bett. Ein natürlicher Materialmix aus Holz und Ledergriffen lässt den mevisto Schrank mit bedruckten Fronten zu einem echten Highlight werden. Die sanfte Fräsung in der Korpusabdeckplatte der Beimöbel macht die Qualität der aus massivem Holz gefertigten Möbel fühlbar.

puro, das moderne und gradlinige Erfolgsmodell ist um eine meisterliche Verbindung aus massivem Holz und Stein erweitert worden. Die zwei markanten, zugleich einander schmeichelnden natürlichen Materialien vereinen sich in puro stone zu wahren Designstücken. Die beiden Varianten, Coffee Brown, eine Farbwelt aus Braun und Schwarzgrau und Atlantis, ein grauer und etwas kühler wirkender Stein, erweitern die Gestaltungsmöglichkeiten von puro um ein außergewöhnlich exquisites Designelement.

In Halle 10.1, Stand E-018 finden MessebesucherInnen die spannenden Neukompositionen von Anrei aus den Bereichen Speisen, Wohnen und Schlafen.
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr, Sonntag: von 09:00 bis 17:00 Uhr
Ab Freitag, 20.01.2016 auch Zutritt für Endverbraucher

www.anrei.at