Mayr Schulmöbel konnte Umsatz trotz Sparbudgets und Investionsbremsen halten

Der variable, leichte und individuell kombinierbare Move-Table PENTA bietet unendlich viele Möglichkeiten zum Aufstellen
Der variable, leichte und individuell kombinierbare Move-Table PENTA bietet unendlich viele Möglichkeiten zum Aufstellen. Foto: © Mayr Schulmöbel

02.02.2016

40.000 Tische und mehr als 60.000 Stühle für Schüler lieferte Mayr Schulmöbel im vergangenen Jahr an Schulen in Österreich und im Ausland. „Wir konnten unseren Umsatz bei 22,5 Millionen Euro halten. Und dass trotz Sparbudgets und Investitionsbremsen“, berichtet Franz-Josef Wiener, einer der beiden Geschäftsführer von Mayr Schulmöbel.

Scharnstein, 02. Februar 2016 – „Mayr Schulmöbel konnte seine Exportgeschäfte ausweiten“, ergänzt Franz-Josef Wiener. So wurden im vergangenen Jahr 40.000 Schülertische und mehr als 60.000 Schülerstühle an Schulen in Österreich, Deutschland, in der Schweiz, in Südtirol, Luxemburg, Dänemark und in den Niederlanden übergeben. Auch außerhalb der EU wurden einige Projekte realisiert. Zu besonderen Ausbildungsstätten in Österreich gehörten unter anderem die neuen Bildungscampusse in der Wiener Seestadt Aspern und im Wiener Sonnwendviertel. Zu den Stärken des Unternehmens gehören innovative Produktentwicklungen. 2015 feierte das neue geschützte Tischsystem Move-Table PENTA Weltpremiere, ein variabler, leichter und individuell kombinierbarer Tisch. Die einzigartige Tischform bietet unendlich viele Möglichkeiten zum Aufstellen. Mit frischen, bunten Designs bringt Mayr Schulmöbel auch mehr Farbe in die Klassenräume. Farbtupfer in der Schule – im richtigen Farbton und Verhältnis – können Schüler noch besser zum Lernen anregen. Zu beliebten Dekorfarben gehören Brilliantgelb, Orange, Limonengrün und Marineblau.

Ergonomische Möbel an allen Points of Education
Mayr Schulmöbel bietet eine große Palette an ergonomischen Tischen und Stühlen an. Diese individuellen Lehr- und Lerneinrichtungen sind nicht nur ein Thema für Schulen. Gesundheitsbewusstes Denken fängt im Kindergarten an und geht bis zu den Senioreneinrichtungen. Funktionelle Möbel werden auch im privaten Haushalt, in Seminar- und Tagungsräumen, in Erwachsenenbildungseinrichtungen, in der Gastronomie sowie in Fachhochschulen, Universitäten und Büros eingesetzt. „Unsere Lösungen machen Schule“. So lautet die Leitidee des Unternehmens. Die Lösungen sind praktisch und schön, um Klassen besser und halten ein Leben lang. Mitarbeiter von Mayr Schulmöbel unterstützen Kunden gerne bei der Planung, Beratung, Produktion und beim Service.

Qualitätsschulmöbel made in Austria
Der österreichische Marktführer Mayr Schulmöbel investiert rund zwei Millionen Euro in den Standort Scharnstein in Oberösterreich. Unter anderem wurde eine Zuschnittanlage mit automatischem Plattenlager für die Korpusproduktion angeschafft. Durch das optimierte Lagersystem können nun mit der neuen Anlage bedeutend mehr Farbvariationen schneller und rascher gefertigt werden. Zudem wird auch ein Bearbeitungszentrum in der Metallbearbeitung eingerichtet. Mit diesen Investitionen bekennt sich das Unternehmen klar zu made in Austria. Das neu installierte ERP-Warenwirtschaftsprogramm ist vom Angebot bis zur Schlussrechnung durchgängig. Somit können unternehmerische Aufgaben und Ressourcen wie Kapital, Mitarbeiter, Betriebsmittel sowie Material rechtzeitig und bedarfsgerecht geplant und gesteuert werden. Mayr Schulmöbel ist die fundierte Lehrlingsausbildung ein wichtiges Anliegen. Aktuell werden im Betrieb vier Lehrlinge in den Berufsgruppen Tischlereitechniker, Metallbearbeitungstechniker, Elektrotechniker und Bürokaufmann ausgebildet.

Corporate Data
Mayr Schulmöbel ist aufgrund seines hohen Qualitätsanspruchs, seiner innovativen und kundenorientierten Entwicklungen sowie seiner Kompetenz Marktführer in der österreichischen Schulmöbelbranche. Das Familienunternehmen aus Scharnstein in Oberösterreich wurde 1968 gegründet und beschäftigt rund 150 Mitarbeiter. Im Jahr 2015 erwirtschaftete Mayr Schulmöbel einen Umsatz von 22,5 Millionen Euro. Weitere Informationen unter: www.mayrschulmoebel.at