Mit SECA-Holz rein in das verlängerte Wohnzimmer.

Zwei Männer im Anzug, im Hintergrund Holzstaffeln und Bretter
Bild (Eric Krügl) die beiden Geschäftsführer: Christian Loidl (links), Serafin Campestrini

28.03.2017

Von 7. bis 9. April öffnet die Messe Wels ihre Tore für Blühendes Öster-reich. SECA bietet dazu vielfältige Impulse und präsentiert das Freiluft-Wohnzimmer.

Ottensheim, März 2017. Blühendes Österreich ist seit 25 Jahren die Trendmesse für Gartengestaltung und Gartenprodukte. Auf Österreichs größtem Gartenmarkt bietet das international agieren-de Unternehmen mit Sitz in Ottensheim vielfältige Impulse für die Gartensaison (Halle 8, Stand 40). Die Holzexperten von SECA begleiten ihre Besucher fachkundig auf die Terrasse und beraten welche Holzart sich für den Außenbereich eignet. Am SECA-Stand werden unter anderem die neuesten Holzarten für den Gartenbereich mit innovativen Befestigungssystemen präsentiert. Holz im Außenbereich ist naturnah sowie ökologisch. Durch neu entwickelte Verbindungssysteme glänzt der traditionsreiche Baustoff zu einem schönen High-Tech-Werkstoff, der sich durchaus auch als Sichtschutzlösung eignet. SECA präsentiert auf der Messe optisch gelungene Sichtschutzmöglichkeiten, die für jede Ruhezone individuell anpassbar sind.

„Nach den erfolgreichen Messeauftritten auf der Energiesparmesse Wels sowie auf der wichtigsten Architektur- und Baumesse in Europa, der MADE Expo Mailand, bietet die Messe Blühendes Österreich die perfekte Gelegenheit, unsere Beratungsqualität und die Produkte für Gartenfans zu präsentieren. Für viele Österreicher ist der Garten die Entschleunigungsoase im Hochgeschwindigkeitszeitalter und dazu bieten wir vielfältige Impulse“, so die beiden Geschäftsführer Serafin Campestrini und Christian Loidl. SECA finden Sie: Messe Wels, Halle 8, Stand 40 SECA-Holz in Action 24h/7 Tage in der Woche. Im SECA Schaugarten in Ottensheim kann man sich über die Materialvielfalt und über das Know-how des SECA-Beratungsteams jederzeit überzeugen.

Im Schaugarten erleben Sie, was mit Holz möglich ist, wie es in der Anwendung aussieht und wie es lebt und arbeitet. Ausgestellt sind verschiedene Terrassen, Gartenmöbel, Hochbeete, Fassadenelemente. Manche der Terrassen sind schon seit 10 Jahren im „Echtbetrieb“ sodass man sich einen ehrlichen Eindruck machen kann, wie sich der Naturstoff Holz über die Jahre verändert und in Würde reift, altert und an Charakter gewinnt.


www.seca.at