Null Emmissions-Gebäude - geplant von POPPE*PREHAL - eröffnet

Metro-Gebäude mit Holzfassade
METRO ZERO 1, Foto: Walter Ebenhofer

01.11.2017

Ende Oktober wurde in St. Pölten Geschichte geschrieben: ZERO1 - das erste Zero Emission Gebäude der METRO Gruppe öffnete seine Türen.

Der unkonventionelle, durchgängig als Holzbau errichtete Großmarkt beeindruckt durch seine Übersichtlichkeit und die Reduktion von aufwändiger Technik, sowie durch herausragende Eigenschaften in Materialökologie, Energieeffizienz und nachhaltiger Architektur. Generalplaner sind POPPE*PREHAL ARCHITEKTEN aus Steyr.