StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

 

Oberösterreichs innovativste Unternehmen 2019: Ernst Faber (COLOP), Christoph Unterweger, Boris Hultsch & Andreas Haider (Wood K Plus), Gert Kroner & Katharina Mayer (Lenzing Gruppe) sowie Ulrich Strasser & Friedrich Moser (TETAN). © Land OÖ/KAUDER
Oberösterreichs innovativste Unternehmen 2019: Ernst Faber (COLOP), Christoph Unterweger, Boris Hultsch & Andreas Haider (Wood K Plus), Gert Kroner & Katharina Mayer (Lenzing Gruppe) sowie Ulrich Strasser & Friedrich Moser (TETAN). © Land OÖ/KAUDER

Innovationspreis für Lenzing AG und TETAN GmbH

Wood K plus gewinnt in der Kategorie Forschungseinrichtungen

25.10.2019

Am Donnerstagabend wurde für die innovativsten und kreativsten Köpfe im ORF-Landesstudio Oberösterreich in Linz der rote Teppich ausgerollt. Zum 26. Mal wurde der oberösterreichische Landespreis für Innovation verliehen. „Der Jury fiel die Auswahl unter den erstklassigen Einreichungen schwer, aber schlussendlich setzte sich in der Kategorie Großunternehmen die Lenzing AG durch. In der Kategorie Kleine und Mittlere Unternehmen siegte die TETAN GmbH. Die Kategorie Forschungseinrichtungen entschied die Kompetenzzentrum Holz GmbH (Wood K plus) für sich“, erklärt Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner. Den Jurypreis für „Geschäftsmodell Innovationen“ erhielt die COLOP Stempelerzeugung Skopek GmbH. & Co KG. Alle Infos unter www.biz-up.at/innovationspreis


Patrick Rammerstorfer, MSc MBA von der Pro Active GmbH © cityfoto/Roland Pelzl
Patrick Rammerstorfer, MSc MBA von der Pro Active GmbH © cityfoto/Roland Pelzl

Wie Innovationen erfolgreich gelingen

OÖ Zukunftsforum versammelte dafür innovative Vordenker in Linz

02.10.2019

Das Thema Innovationsmanagement und seine Erfolgsfaktoren standen im Mittelpunkt der Session „Living Innovation“ des Möbel- und Holzbau-Clusters der oö. Standortagentur Business Upper Austria beim OÖ Zukunftsforum am 1. Oktober in Linz. In spannenden Impulsvorträgen wurde der Frage nachgegangen, wie Innovationen generiert und erfolgreich vorangetrieben werden können.


>> www.Instagram.com/upperazzi

Follow us on Instagram

25.09.2019

Folgen Sie uns auf Instagram. Auf unserer neuen Seite erfahren Sie alles zu unseren Events, aber vor allem was sich dort hinter den Kulissen tut.

>> www.instagram.com/upperazzi


Als ProduktdesignerIn oder Interior ProduzentIn international durchstarten

Jetzt für den DESIGNERS TALENT BOOST im Wert von bis zu 2.000 EUR bewerben!

20.08.2019

Gemeinsam mit der CREATIVE REGION unterstützt der Möbel- und Holzbau-Cluster vier junge Interior Designtalente und/oder Interior Designproduzierende mit einem Support-Paket im Wert von jeweils bis zu € 2.000,-.


© iStock/AndreyPopov

Fachkongress - Personal als zentraler Wettbewerbsfaktor

16.07.2019

Herausforderung Fachkräftesicherung und staatliches Lenkungsrecht in einem dynamischen Arbeitsmarkt - Employer Branding und darüber hinaus

Die Sicherstellung der Verfügbarkeit von Arbeitskräften wird zunehmend zur Herausforderung für Regionen in ganz Europa. Zahlreiche Unternehmen und Standorte verstärken ihre Aktivitäten zur Fachkräftegewinnung und positionieren sich am Markt. 
>> Lesen Sie mehr


Hat bereits gute Erfahrungen mit Retrofitting gemacht: Faschang Werzeugbau aus Wenig/Innkreis. © Faschang
Hat bereits gute Erfahrungen mit Retrofitting gemacht: Faschang Werzeugbau aus Wenig/Innkreis. © Faschang

Wie Digital Retrofitting funktionieren kann

05.07.2019

Die erfolgreiche Modernisierung bestehender Anlagen ermöglicht KMU, vorhandene Potenziale mit vergleichsweise geringem Aufwand auszuschöpfen und gleichzeitig die Digitalisierung voranzutreiben. Ein gemeinsam mit Unternehmen erstellter Leitfaden soll den optimalen Prozessablauf abbilden und die erfolgreiche Umsetzung skizzieren.


Living Innovation: Erfolgsfaktoren im Innovationsmanagement

Living Innovation

Erfolgsfaktoren im Innovationsmanagement

25.06.2019

Innovation generieren, darstellen, herstellen, vertreiben und servicieren: Angefangen bei der Ideenfindung über innovative Produktionsmöglichkeiten bis hin zu alternativen Vertriebs- und Servicemodellen beleuchtet die Session „Living Innovation“ verschiedene Schritte im Innovationsprozess.


© AdobeStock / Rawpixel.com
© AdobeStock / Rawpixel.com

KMU-Accelerator für Tischlerbetriebe im Herbst 2019

Praxisnaher, kompakter Digitalisierungslehrgang

17.06.2019

Sie wollen sich in Ihrem Betrieb noch stärker mit den Chancen der Digitalisierung auseinandersetzen? Die Landesinnung Tischler und Holzgestalter der Wirtschaftskammer Oberösterreich und der Möbel- und Holzbau- Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria bieten gemeinsam mit der österreichischen Digitalisierungsagentur genau das richtige Format für Ihr Vorhaben. Im Herbst 2019 wird zum ersten Mal ein KMU-Accelerator für Tischlerbetriebe angeboten.


Die Barplatte Altaussee besticht durch eine lebendige, naturnahe Altholzstruktur
Die Barplatte Altaussee besticht durch eine lebendige, naturnahe Altholzstruktur © J Grabner

Neue Technologie für altes Holz

Mit Förderung „KMU-Instrument“ erfolgreich am Weg zur Marktreife

22.05.2019

Der oö. Furnierspezialist J Grabner mit Sitz in Roitham hat eine neue, besonders ressourcenschonende Technologie zur Herstellung von Furnieren aus Altholz entwickelt. Unterstützt wurde diese innovative Entwicklung des 25-Mann-Unternehmens mit 50.000 Euro durch das EU-Programm Horizon 2020.


LH-Stv. Manfred Haimbuchner, LR Rudi Anschober und Erich Gaffal, Cluster-Manager Möbel- und Holzbau-Cluster, mit den Gewinnern des 8. OÖ Holzbaupreises. © eventfoto.at/W.Kunasz
LH-Stv. Manfred Haimbuchner, LR Rudi Anschober und Erich Gaffal, Cluster-Manager Möbel- und Holzbau-Cluster, mit den Gewinnern des 8. OÖ Holzbaupreises. © eventfoto.at/W.Kunasz

Oberösterreichs beste Holzbauten gekürt

Viele Einreichungen und hohe Qualität prägten den 8. OÖ Holzbaupreis

20.05.2019

Oberösterreichische Holzbaukompetenz vom Feinsten bot die Verleihungsgala des diesjährigen Holzbaupreises, die am Abend des 16. Mai im OÖ Kulturquartier über die Bühne ging. 110 innovative Musterbeispiele oberösterreichischer Holzbaukompetenz wurden in sechs Kategorien eingereicht. 5 Auszeichnungen, 2 Sonderpreise, 1 Publikumspreis und 8 Anerkennungen sind die eindrucksvolle Bilanz. Alle Informationen unter www.holzbaupreis-ooe.at


95 Einträge | 10 Seiten
Foto: Mag.  Markus Käferböck

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Folgen Sie uns auch auf: