StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

 

Die Barplatte Altaussee besticht durch eine lebendige, naturnahe Altholzstruktur
Die Barplatte Altaussee besticht durch eine lebendige, naturnahe Altholzstruktur © J Grabner

Neue Technologie für altes Holz

Mit Förderung „KMU-Instrument“ erfolgreich am Weg zur Marktreife

22.05.2019

Der oö. Furnierspezialist J Grabner mit Sitz in Roitham hat eine neue, besonders ressourcenschonende Technologie zur Herstellung von Furnieren aus Altholz entwickelt. Unterstützt wurde diese innovative Entwicklung des 25-Mann-Unternehmens mit 50.000 Euro durch das EU-Programm Horizon 2020.


LH-Stv. Manfred Haimbuchner, LR Rudi Anschober und Erich Gaffal, Cluster-Manager Möbel- und Holzbau-Cluster, mit den Gewinnern des 8. OÖ Holzbaupreises. © eventfoto.at/W.Kunasz
LH-Stv. Manfred Haimbuchner, LR Rudi Anschober und Erich Gaffal, Cluster-Manager Möbel- und Holzbau-Cluster, mit den Gewinnern des 8. OÖ Holzbaupreises. © eventfoto.at/W.Kunasz

Oberösterreichs beste Holzbauten gekürt

Viele Einreichungen und hohe Qualität prägten den 8. OÖ Holzbaupreis

20.05.2019

Oberösterreichische Holzbaukompetenz vom Feinsten bot die Verleihungsgala des diesjährigen Holzbaupreises, die am Abend des 16. Mai im OÖ Kulturquartier über die Bühne ging. 110 innovative Musterbeispiele oberösterreichischer Holzbaukompetenz wurden in sechs Kategorien eingereicht. 5 Auszeichnungen, 2 Sonderpreise, 1 Publikumspreis und 8 Anerkennungen sind die eindrucksvolle Bilanz. Alle Informationen unter www.holzbaupreis-ooe.at


Am 8. Mai wurden die Gewinner des Austrian Interior Design Awards ausgezeichnet © Ralph Fischbacher
Am 8. Mai wurden die Gewinner des Austrian Interior Design Awards ausgezeichnet © Ralph Fischbacher

Austrian Interior Design Award 2019

14.05.2019

Im Rahmen des Fachmessedoppels möbel austria / küchenwohntrends in Salzburg hieß es am 8. Mai Vorhang auf für die Gewinner des Austrian Interior Design Awards 2019. Initiiert vom Möbel- und Holzbau-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria, zeichnete der Austrian Interior Design Award bereits zum zweiten Mal innovative Innenarchitekturprojekte und Produkte aus dem Interiorbereich aus.


© WKOÖ | iStock PeopleImages
© WKOÖ | iStock PeopleImages

Digital vernetzt & ausspioniert! – Die Konkurrenz hört mit!

Sicher-Heit und Sicher-Morgen

13.05.2019

Wie schnell und einfach ist mein Betrieb ausspioniert? Bin ich vielleicht schon im Fadenkreuz von Hackern? Wann trifft es mich? Kurze E-Mail, großer Schaden - Firma lahmgelegt! Wie sicher sind Smartphones, Laptop und & Co in der Firma? Warum sind öffentliche WLAN´s so gefährlich für mein Unternehmen?


Staufrei am Attersee ©Pixabay/maxmann

Staufrei den Attersee genießen

30.04.2019

Der Sommer steht vor der Tür. Jeder von uns freut sich schon auf die Wochenenden am idyllischen Attersee. Wenn die Bade- und Wassersportfreuden nicht immer von Stau und Verkehrschaos getrübt wären. Damit soll jetzt Schluss sein. Die Attersee-Anrainergemeinden wollen die sanfte Mobilität fördern und den Attersee staufrei machen. Die oö. Standortagentur Business Upper Austria unterstützt den Prozess.


Crafted Collection © MARCH GUT
„Crafted Collection“ sorgte Anfang April erstmals bei der Salone Internazionale del Mobile, der Weltleitmesse im Design- und Möbelbereich, für Furore. © MARCH GUT

Altes Handwerk neu interpretiert

Drei oö. Unternehmen entwickeln neue Sitzmöbelkollektion „Crafted Collection“

30.04.2019

Dass das Alte nicht immer ausgedient hat, zeigt sehr eindrucksvoll das Produkt einer Kooperation zwischen dem Polstermöbelhersteller JOKA, der Massivholztischlerei Wittmann und dem Designstudio MARCH GUT. Das Firmentrio hat gemeinsam eine Sitzmöbelkollektion entwickelt, bei der alte Holzverbindungen aus dem Karosseriebau neu interpretiert und in einen modernen Produktionsprozess übersetzt wurden. Unterstützung fanden die Unternehmen beim Möbel- und Holzbau-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria.


Landespreis für Innovation 2019

10.04.2019

Der Landespreis für Innovation ist ein Gradmesser dafür, wie gut der Standort Oberösterreich und seine Unternehmen für die Zukunft gerüstet sind. Die hochqualitativen Einreichungen zeigen Jahr für Jahr: Wir wollen nicht nur gerüstet sein, sondern die Zukunft auch aktiv mitgestalten. Viele Auszeichnungen im Rahmen des Staatspreises für Innovation, ECONOVIUS und VERENA machen diese hohe Innovationskraft in unserem Bundesland sichtbar.

www.biz-up.at/innovationspreis


Gewinner 2016 Kategorie Wohnbauten ©Kurt Kuball/Wien
Gewinner 2016 Kategorie Wohnbauten ©Kurt Kuball/Wien

OÖ Holzbaupreis 2019 – Mitvoten und Wellness-Urlaub gewinnen

02.04.2019

Insgesamt 110 Holzbauprojekte stellen sich beim diesjährigen OÖ Holzbaupreis dem Votum der Fachjury. Parallel dazu organisiert der Möbel- und Holzbau-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria wieder die Wahl des Publikumspreises. Unter www.holzbaupreis-ooe.at/Publikumspreis kann jede/r sein Traumhaus aus allen eingereichten Wohnbauten auswählen. Als Hauptpreis winkt ein 3-tägiger Wellness-Urlaub im 4-Stern-Hotel INN’s Holz!


IMM Kick-off in der GRAND GARAGE Linz, v.l.: Philipe Reinisch (Moderation), Christian Altmann (Business Upper Austria), Ruth Arrich (GRAND GARAGE), Werner Arrich (GRAND GARAGE), Klaus Luger (Bürgermeister Stadt Linz) (c) Business Upper Austria
IMM Kick-off in der GRAND GARAGE Linz, v.l.: Philipe Reinisch (Moderation), Christian Altmann (Business Upper Austria), Ruth Arrich (GRAND GARAGE), Werner Arrich (GRAND GARAGE), Klaus Luger (Bürgermeister Stadt Linz) (c) Business Upper Austria

#IMMgoesWEST: Oö. Standortagentur fördert neue Formen der Zusammenarbeit

26.03.2019

Am 21. März wurde die GRAND GARAGE in Linz zum Hotspot für kreative Problemlöser: Unter dem Motto #IMMgoesWEST trafen sich Industriebetriebe und Vertreter der Maker-Szene im neuen Maker Space der Tabakfabrik Linz, um gemeinsam an Fragestellungen im Bereich der Zukunftstechnologien zu arbeiten. Die oö. Standortagentur Business Upper Austria unterstützt das Format Industry meets Makers als exklusiver Netzwerkpartner für Oberösterreich und begleitet den Innovationsprozess zwischen Makern und Unternehmen. Kreative Köpfe sind eingeladen, ihre innovativen Ideen einzubringen und bei der Lösungsfindung mitzuwirken.


Am FORUM INNOVATION konnten die Besucher im Rahmen des Projekts ROBinWOOD einem Roboter einen Arbeitsauftrag vorgeben, den dieser dann selbstständig ausführte
Am FORUM INNOVATION konnten die Besucher im Rahmen des Projekts ROBinWOOD einem Roboter einen Arbeitsauftrag vorgeben, den dieser dann selbstständig ausführte © Business Upper Austria

Biowerkstoffe aus Reis und Rinde

Voller Erfolg für innovatives Handwerk beim 2. FORUM INNOVATION in Wels

21.03.2019

Biowerkstoff aus Feigenbaumrinde, individuell gestaltete Wuzzeltische und von Robotern produzierte Möbel – das waren einige der Highlights bei der 2. Auflage des vom Möbel- und Holzbau-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria organisierten FORUM INNOVATION. Im Rahmen der Messe HANDWERK in Wels gaben 16 Aussteller – innovative Unternehmen, Start-ups, Maker und Forscher – vom 13. bis 16. März Einblicke in die Zukunft des Handwerks und präsentierten ihre Innovationen einem interessierten Fachpublikum. Der Möbel- und Holzbau-Cluster (MHC) war unter anderem mit den Projekten „Digital Furniture Cluster“ und „ROBinWOOD“ vertreten.


88 Einträge | 9 Seiten
Foto: Mag.  Markus Käferböck

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Folgen Sie uns auch auf: