Digital Natives abholen, wo sie stehen

Lehrlingstag von Möbel- und Holzbau-Cluster und GRAND GARAGE vermittelt „Hand- & Hirnwerk“.

Schüler arbeitet an einem Werkstück
Beim Lehrlingstag in der GRAND GARAGE will man Lehrlingen digitale Technologien begreifbar machen © GRAND GARAGE
Jugendliches Mädchen schaut interessiert eine Messestation an
© GRAND GARAGE

02.06.2021

Junge Menschen wachsen heute mit Smartphone, Tablet und Co auf. Sie bewegen sich ohne Scheu im virtuellen Raum und kennen Verfahren wie 3D-Druck. Am Lehrlingstag – einem Kooperationsprojekt des Möbel- und Holzbau-Clusters (MHC) mit der GRAND GARAGE – können Jugendliche diese Technologien kennenlernen und ausprobieren. „Es gilt, sie dort abzuholen, wo sich diese Digital Natives sowieso schon bewegen“, sagen die Projektmanager Gabriel Gruber und Stephan Hölzl.

Spaß und Weiterbildung

Durch firmen- und branchenübergreifende Kooperationen will die Veranstaltung die Lehrlinge aus den Denkmustern der Branche bzw. dem beruflichen Alltag herausholen sowie „Hand- & Hirnwerk“ intelligent verknüpfen. „Wir wollen den Horizont der Jugendlichen erweitern: Handwerk ist mehr!“, ergänzen Gruber und Hölzl. Nicht zuletzt geht es auch um Abwechslung, Motivation, Weiterbildung und Anerkennung. Technologie begreif- und nutzbar zu machen, ist dabei das oberste Ziel. Es wird z. B. eine Messstation gebaut, die Feinstaub, Temperatur, Luftfeuchte und Kohlenmonoxid misst und an das Lüften erinnert. Bei schlechten Werten wird eine Warnung ans Handy geschickt. „Die Lehrlinge sollen ein Werkstück mitnehmen, anhand dessen sie den Kolleg*innen erklären, welche Möglichkeiten die Technologien im eigenen Handlungsumfeld bringen“, erklären die Initiatoren.

Lehrlingstag

Der erste Lehrlingstag findet am 26. August 2021 statt und ist bereits ausgebucht. Künftig soll pro Quartal ein Lehrlingstag stattfinden. Die Lehrlingstage können individuell und branchenoffen gestaltet werden. Bei Interesse Anfrage an:


Gabriel Gruber - Projektmanagement Möbel- und  Holzbau Cluster (MHC)  Business Upper Austria - die Wirtschaftsagentur des Landes Oberösterreich Schwerpunkt Tischler Aufgaben: Firmen-Kooperationen und Qualifizierungsveranstaltungen

Gabriel Gruber

Projektmanager

Schwerpunkt Tischler

Aufgaben: Firmen-Kooperationen und Qualifizierungsveranstaltungen

Mobil: +43 664 84 81 275
Tel.: +43 732 79810-5132
Portraitfoto von Stephan Hölzl, frontal aufgenommen

Stephan Hölzl, MA BSc

Projektmanager

Schwerpunkt Holzbau

Aufgaben: Firmen-Kooperationen und Qualifizierungsveranstaltungen

Mobil: +43 664 81 86 552
Tel.: +43 732 79810-5134

Folgen Sie uns auch auf: