Du bist der Programm Code

DER DURCHLAUFERHITZER – Heiß und verdichtet: Der MHC-Tischler-Digital-Blog # 2

KMU Accelerator ©AdobeStock/Rawpixel

11.02.2020

Digitalisierung beginnt mit Dir. Sie darf aber nicht an Dir allein hängenbleiben · Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zum richtigen Einstieg · nur durchgängig funktioniert’s anständig

 

Es nützt nichts: Du musst dich zunächst einmal selbst „knacken“, um eine angepasste und überzeugende „Programmsprache“ für das Digitalisieren deines Betriebes zu finden. Und das bedeutet: Selbsterkenntnis!

  • Gehörst du bislang zu den Verweigerern, die das Digitale für ein Teufelszeug halten, das schon wieder vorüber gehen wird wie eine Grippewelle?
  • Oder bist du einer jener Neuland-Entdecker, die sich zwar einfacher digitaler Werkzeuge bedienen, aber gleich nach Hilfe rufen, wenn etwas nicht gleich auf Klick funktioniert?
  • Oder bist du den Digital-Affinen zuzurechnen, die sich mit Digital-Themen zwar auseinandersetzen, aber nur an der Oberfläche paddeln und jeden „Tiefgang“ vermeiden (müssen)?
  • Oder bist du gar ein Nerd, ein Computerfreak, der am liebsten in den Bildschirm klettern und all diese Old-School-Analog-Typen mit Freude wegbeamen würde?

Der KMU Accelerator hat für jeden etwas: Informationen aus erster Hand, mit denen du deine betriebliche Digitalisierung als ein Gesamtkunstwerk der Durchgängigkeit aufsetzen und wirtschaftlich realisieren kannst.

Der nächste Accelerator-Event am 13.03.2020 von 14.00 bis 18.00 Uhr bei Frischeis in Linz verspricht übrigens, ein echter Kult-Termin zu werden:
Digitalisierung im Überblick und dann Augmented und Virtual Reality im Verkauf. Wow!

Bringe deine Fragen mit. Hol‘ dir Antworten und frische Power für deine Digitalstrategie. Jetzt oder nie. Schon Oscar Wilde hat gewusst: „Die Zukunft gehört denen, die die Möglichkeiten erkennen, bevor sie offensichtlich werden.“ Genau das ist unsere Mission: Willkommen im Accelerator-Programm!


Ein Blog von Harald Jeschke

 

>> Der MHC-Tischler-Digital-Blog # 1: Digitales Handwerk zum Anfassen


Foto: Gabriel Gruber

Gabriel Gruber

Projektmanager

Schwerpunkt Tischler

Aufgaben: Firmen-Kooperationen und Qualifizierungsveranstaltungen

Mobil: +43 664 84 81 275
Tel.: +43 732 79810-5132

Folgen Sie uns auch auf: