Mit LEGO® SERIOUS PLAY® neue Lösungswege erarbeiten

Spielerisch gewohnte Denkweisen durchbrechen und unternehmerische Herausforderungen lösen

LEGO® SERIOUS PLAY® im Möbel- und Holzbau- Cluster © Business Upper Austria
LEGO® SERIOUS PLAY® ist ein moderierter Prozess, der die Vorteile von Spiel und Bauen mit Legosteinen mit den Interessen der Geschäftswelt verbindet. In Unternehmen eingesetzt, fördert es neue Ideen, verbessert die Kommunikation beschleunigt die Lösung von Problemstellungen. © Business Upper Austria

21.01.2020

Wer schon einmal betroffen war, weiß: Betriebsübergaben sind kein Kinderspiel. Sie sind meist äußerst komplex und mit Emotionen beladen. Wie wäre es also dieses Thema spielerisch anzugehen? Wir haben es probiert und dabei erstaunlich viele neue Ideen finden und neue Lösungwege beschreiten können.

Bereits seit 2017 werden Unternehmensübergaben im Zuge des Interreg Projektes ENTERtransfer beleuchtet. Dazu fanden bereits zwei Workshops zum Thema Betriebsnachfolge statt. Mit Hilfe der Methode LEGO® SERIOUS PLAY® wurden gemeinsam mit den Teilnehmern sehr interessante Lösungswege erarbeitet. Kreativität und Intuität der Interessierten konnten sich frei entfalten und das Ziel der erfolgreichen Betriebsübergabe rückte einen riesigen Schritt näher.

LEGO® SERIOUS PLAY® ist ein moderierter Prozess, der die Vorteile von Spiel und Bauen mit Legosteinen mit den Interessen der Geschäftswelt verbindet. In Unternehmen eingesetzt, fördert es neue Ideen, verbessert die Kommunikation beschleunigt die Lösung von Problemstellungen. So können neben Geschäftsübergaben auch allgemeine Geschäftsstrategien in Workshops erarbeitet werden. Die Methode wird auch zur Teamentwicklung oder zur Analyse von Krisensituationen eingesetzt. Von der Erarbeitung der gemeinsamen Firmen-Vision bis hin zur Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle und Produktdesigns ist alles möglich.

Die Workshops werden immer moderiert, wobei der Prozess so gesteuert wird, dass die Ziele von den Teilnehmern selbst erreicht werden. Die von LEGO® konzipierten Baukästen enthalten eine große Auswahl von Legosteinen. Mit Hilfe der Legosteine können die Teilnehmer Modelle und Sinnbilder aus Ihrer Sicht entwickeln und anschließend den anderen Teilnehmern präsentieren.


Die Vorteile von LEGO® SERIOUS PLAY®?

  • es fördert Kreativität und Innovation durch das Arbeiten mit den Händen
  • es verbessert die Kommunikation, da die Legomodelle einfach begreifbar sind
  • es bezieht das Wissen und die Erfahrungen aller Teilnehmer mit ein
  • es fördert das gemeinsame Verständnis der gestellten Aufgaben


Möchten Sie Ihre unternehmerischen Herausforderungen lösen?

Wir bei Business Upper Austria lieben es, Prozesse zu begleiten, die auf diese ungenutzte Fülle an Erkenntnissen, Kreativität, Vertrauen und Einsatzbereitschaft zugreifen. Wir wollen helfen, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu erhöhen, die Aus- und Weiterbildung zu verbessern und das Mitarbeiterengagement nachhaltig zu stärken.

Dafür verwenden wir die LEGO® SERIOUS PLAY® Methode sowie agile Managementansätze, um dadurch ein kollektives Verständnis und die dynamische Auseinandersetzung mit Problemstellungen zu ermöglichen und so schnellere und bessere Entscheidungen herbeizuführen.

Unsere Kernkompetenz sind maßgeschneiderte Workshops, die Sie bei der Bewältigung von Herausforderungen in den Bereichen Strategie- und Organisationsentwicklung, Team-, Individual- aber auch Produktentwicklung, Creative Mining oder der Aus- und Weiterbildung unterstützen.


>> Download Informationsblatt "Die LEGO® SERIOUS PLAY® Methode"


Foto: Christoph Matthias Reiss-Schmidt, BA MSc.

Christoph Matthias Reiss-Schmidt, BA MSc.

Internationalisierung
Mobil: +43 664 8186586
Tel.: +43 732 79810-5103

Folgen Sie uns auch auf: