StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

 

Die Holzschraube TeFix ©SIHGA
Die Holzschraube TeFix gewährleistet ein sauberes Schraubbild. Sie besteht aus gehärtetem, rostfreiem Edelstahl und verfügt über einen speziell ausgebildeten Reibschaft sowie einen optimierten Mehrstufenkopf ©SIHGA

Sauberes Schraubbild

TeFix reduziert Riss- und Spaltbildung bei Holzverbindungen

20.05.2021

Für die Befestigung von Holz auf Holz – zum Beispiel im Terrassen- und Fassadenbereich – bietet die Sihga GmbH jetzt eine neue, effiziente Produktlösung an: Mit der Holzschraube TeFix gelingt ein einfaches und sauberes Eindrehen – ohne Vorbohren und Vorsenken. Das Verbindungsmittel spart  nicht nur Montagezeit ein, es verhindert zugleich auch die Riss- und Spaltbildung.


Karl Ahorner Verkaufsleiter von miaa Charakter Wohnen, Tischlerei Andexlinger GmbH © Tischlerei Andexlinger GmbH
Karl Ahorner Verkaufsleiter von miaa Charakter Wohnen, Tischlerei Andexlinger GmbH © Tischlerei Andexlinger GmbH

Virtuelles Messedoppel von Fachbesuchern gestürmt

11.05.2021

Vom 3. bis 7. Mai fand die erste virtuelle Ausgabe des Fachmessedoppels „möbel austria“ und „küchenwohntrends“ statt. Nach abschließender Auswertung wurden 7.405 Visits von 1.662 Besucher*innen im Web gezählt. Die Zahl der Mehrfachbesuche ist für eine Online-Messe überdurchschnittlich gut. Damit ist bewiesen, dass beide Veranstaltungen auch online gute Geschäftserfolge generieren, wertvolle Kundenkontakte anbahnen und Neuentwicklungen kommunizieren. Physische Veranstaltungen bleiben dennoch unverzichtbar.


Szene-Bloggerin und Küchenexpertin Yvonne Zahn lehnt lässig an einer Küchentheke ©Yvonne Zahn
Szene-Bloggerin und Küchenexpertin Yvonne Zahn berichtet live von der Online-Messe. ©Yvonne Zahn

Opening des Messedoppels „möbel austria“ und „küchenwohntrends“

30.04.2021

Christian Altmann und Michael Rambach eröffnen am Montag, 3. Mai um 9 Uhr das Online-Messedoppel live. Schon heute ab 12 Uhr erhalten Medienvertreter*innen einen exklusiven Zugang.


Szene-Bloggerin und Küchenexpertin Yvonne Zahn lehnt lässig an einer Küchentheke ©Yvonne Zahn
Szene-Bloggerin und Küchenexpertin Yvonne Zahn berichtet live von der Online-Messe. ©Yvonne Zahn

möbel austria und küchenwohntrends begeistern mit 32 Themenwelten

20.04.2021

Am 3. Mai startet der virtuelle Businessevent der möbel austria und küchenwohntrends. Neben vielfältigen Produktgruppen, attraktiven Neuheiten und 32 Themenwelten wartet das bekannte Messedoppel mit zwei Online-Rundgängen der besonderen Art auf: Szene-Bloggerin und Küchenexpertin Yvonne Zahn wird von ihren persönlichen Eindrücken auf der Messe berichten – nicht nur gewohnt sachkundig, sondern sicherlich auch „mit Herz“ und Hintergrundinformationen „scharf gewürzt“.


Nachschau: Cradle to Cradle – Angewandte Kreislaufwirtschaft

19.04.2021

Was steckt hinter dem Begriff der Kreislaufwirtschaft? Welche Auswirkungen hat der europäische Green Deal auf die heimischen Betriebe? Und wie lässt sich das Konzept der Kreislaufwirtschaft erfolgreich in der Holzwirtschaft umsetzen? Diese Fragen haben Albin Kälin und Rainer Rosegger von der EPEA Switzerland GmbH sowie Andreas Ackerl von der Quality Austria – Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH am 13. April in ihrem Impulsvortrag beantwortet. >> Mehr erfahren


DI Christoph Kapeller (Niederlassungsleiter JAF Linz und zukünftiger Leiter JAF St. Florian, Mag. Werner Stix (Geschäftsführer JAF), Dr. Wilfrid Fabjani (Geschäftsführer JAF)
DI Christoph Kapeller (Niederlassungsleiter JAF Linz und zukünftiger Leiter JAF St. Florian, Mag. Werner Stix (Geschäftsführer JAF), Dr. Wilfrid Fabjani (Geschäftsführer JAF) © Wolfgang Simlinger

Baustart für neue JAF-Niederlassung in St. Florian/Asten

16.04.2021

Stockerau/St. Florian. Auf einer Fläche von 48.000 m² baut der österreichische Holzgroßhändler J. u. A. Frischeis (JAF) in St. Florian/Asten ein neues Holzkompetenzzentrum für Oberösterreich. Mit der neuen Niederlassung investiert das international erfolgreiche Unternehmen in die eigene Zukunft sowie in die Zukunft der Region und schafft 150 Arbeitsplätze am neuen Standort in der Powerregion Enns-Steyr.


Mann schaut sich auf seinem Laptop die Online-Messe möbel austria 2021 an ©Ralph Fischbacher
©Ralph Fischbacher

Bewegung statt Stillstand – Kontaktpflege statt Isolation

31.03.2021

Sowohl im beruflichen Kontext als auch im privaten Bereich machen den meisten Menschen die Lockdowns zu schaffen. Es sind neue Herausforderungen zu bewältigen und es gelten viele Beschränkungen – parallel steigt der Bedarf nach Information, Kommunikation, Erleben, Kontaktpflege und (geschäftlichem) Erfolg. Nicht zuletzt deshalb starten die Veranstalter*innen des unlängst auf den 6. bis 8. Oktober 2021 verschobenen, begehrten Fachmessedoppels möbel austria und küchenwohntrends nun zwischen 3. und 7. Mai – dem ursprünglich geplanten Frühlingstermin – ein zusätzliches neu entwickeltes Online-Event, das exakt auf die Einrichtungs- und Küchenbranche mit ihren innovativen Unternehmen zugeschnitten ist.


Das war das OÖ Zukunftsforum 2021

25.03.2021

Dass Künstliche Intelligenz unsere Art zu arbeiten, zu produzieren, zu konsumieren und zu leben radikal verändert, steht bereits fest. Viele Unternehmen fragen sich aber noch immer: Was bringt uns KI? Wie können wir sie nutzen? Antworten fanden mehr als 700 Teilnehmer*innen beim OÖ Zukunftsforum 2021 unter dem Generalthema „Der Mensch im Zentrum Künstlicher Intelligenz“. 34 hochkarätige Expert*innen zeigten in digitalen Sessions Möglichkeiten und Chancen in verschiedenen Anwendungsfeldern auf – von Mobilität über energieeffiziente Produktion und Regionalentwicklung bis hin zur Unterstützung des Menschen im Alltag. Zudem lieferte ein Beginner-Workshop Tipps für Einsteiger*innen.


Auf einem großen Tisch arbeiten zwei Personen mit Masken an einem Holz-Projekt ©LT1
Dr. Martin Riegler vom Kompetenzzentrum Holz beschäftigt sich in einem aktuellen Forschungsprojekt damit, wie die Fertighausproduktion durch KI unterstützt werden kann und gab Einblicke dazu. © LT1

Künstliche Intelligenz trifft Kreativität

25.03.2021

Was kann Künstliche Intelligenz (KI) zur Gestaltung nachhaltiger Lebensräume beitragen? Was haben Donuts, Hunde und Roboter gemeinsam? Diese Fragen erörterten sieben Expert*innen aus unterschiedlichen Bereichen bei der Session „AI for Buildings & Location Development“ am 23. März im Rahmen des OÖ Zukunftsforums 2021. Im Vordergrund stand, welchen Nutzen Künstliche Intelligenz bei Bau und Architektur schafft und wie Nachhaltigkeit und Umwelt in diesen Kontext gebracht werden. Die Impulsreferate machten auch klar, wo die Grenzen der Technologie liegen. Schlussfolgerung: KI ist kein Allheilmittel und kann menschliche Kreativität nicht ersetzen, sondern bestenfalls nur unterstützen.


Gewinnerteam mit Leondings Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek (5.v.l.), Projektpartnern von Business Upper Austria und der Agentur für Standort und Wirtschaft Leonding © Agentur für Standort und Wirtschaft Leonding
Gewinnerteam mit Leondings Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek (5.v.l.), Projektpartnern von Business Upper Austria und der Agentur für Standort und Wirtschaft Leonding © Agentur für Standort und Wirtschaft Leonding

Leonding setzt auf Regionalität

11.03.2021

Der Coronakrise etwas Gutes abzugewinnen, ist nicht ganz einfach. Ein positiver Trend allerdings lässt sich erkennen: Regionalität und Nachhaltigkeit haben während der Pandemie an Stellenwert gewonnen, insbesondere im Lebensmittelhandel. Diesen Wandel gilt es, auch für die Zeit nach Corona aufrechtzuerhalten. Die Stadtgemeinde Leonding und Business Upper Austria luden deshalb vom 24. bis 26. Februar zum virtuellen Ideenwettbewerb „Regional ist nicht egal – Aufbruch im Lockdown“ ein, um gemeinsam Services zu erarbeiten, um die regionale Wirtschaft während der Pandemie und für die Zeit danach zu stärken und den Menschen vor Ort langfristig ein attraktives Angebot an Nahversorgern anbieten zu können.


169 Einträge | 17 Seiten