StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

 

© Pixabay
© Pixabay

Neue Denkweisen für traditionelle Prozesse

Interdisziplinär und kompetent

03.03.2021

COVID-19, Globalisierung, demografische Entwicklungen und die Digitalisierung erhöhen den Wettbewerbsdruck auf Unternehmen in nahezu allen Branchen. Um wettbewerbsfähig zu sein, ist es einerseits wichtig, immer effizientere Produkte auf den Markt zu bringen und andererseits auch mit radikalen Innovationen einen Ausweg aus dem direkten Wettbewerb zu finden. 


Mehrere Personen stehen verteilt in einem Raum und sehen in die Kamera.
© AdobeStock / NDABCREATIVITY

OÖ Frauenförderpreis

26.02.2021

Um die Gleichstellung von Frauen weiter voranzutreiben, ist viel Engagement von Gesellschaft, Politik und Wirtschaft nötig. Der neue OÖ Frauenförderpreis zeichnet oberösterreichische Unternehmen aus, die sich durch ihre Aktivitäten besonders für die Gleichstellung der Frauen in Oberösterreich engagieren.

kompass-ooe.at/frauenfoerderpreis


Mädchen begrüßt Gast auf der möbel austria und küchenwohntrends
©küchenwohntrends

möbel austria und küchenwohntrends 2021 gehen in den Herbst

11.02.2021

Das Planen einer Messe ist ein komplexer Prozess und in Zeiten wie diesen eine besondere Herausforderung. Um sowohl für Aussteller als auch Besucher größtmöglichen Erfolg sowie ein gutes und sicheres Gefühl zu gewährleisten, haben die Veranstalter des bekannten Messedoppels die Verschiebung der physischen Messe auf Herbst beschlossen: Die möbel austria 2021 findet zusammen mit der küchenwohntrends vom 6. bis 8. Oktober als Live-Show in Salzburg statt. Online gibt es die neuesten Trends auf dem Küchen- und Wohnsektor – wie ursprünglich geplant – bereits in der ersten Maiwoche 2021 zu bestaunen.


© Pixabay
Neue Förderrichtlinien für Kooperationsprojekte © Pixabay

Neue Förderrichtlinien für Kooperationsprojekte

27.01.2021

Mit 1. Jänner 2021 gelten neue Richtlinien für die Gewährung von Landesförderungen bei der Umsetzung von kooperativen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sowie Organisationsprojekten.


Gewinner 2019 Kategorie A | Produktdesign – Storage | Studio Regalsystem Thomas Feichtner Studio, Bene GmbH ©Wolfgang Zlodey
Gewinner 2019 Kategorie A | Produktdesign – Storage | Studio Regalsystem Thomas Feichtner Studio, Bene GmbH ©Wolfgang Zlodey

Austrian Interior Design Award 2021:

Spannendes Einreichfinale mit neuer Kategorie

12.01.2021

Die Einreichfrist für den Austrian Interior Design Award 2021 geht in die finale Phase. Noch bis zum 14. Februar können Architekten, Innenarchitekten, Möbeldesigner, Tischler sowie deren Auftraggeber innovative Produktdesigns aus dem Interiorbereich und Innenarchitekturprojekte einreichen. NEU: Aufgrund vermehrter Anfragen gibt es ab sofort eine zusätzliche Kategorie – „Wohnraumelemente“!


möbel austria & küchenwohntrends © trendfairs GmbH
© trendfairs GmbH

Wohntraum zum Quadrat

14.12.2020

Die möbel austria 2021 findet zusammen mit der küchenwohntrends vom 5. bis 7. Mai in Salzburg (Österreich) statt. Die fünfte Auflage dieses Formats ist ein auf den österreichischen und deutschen Markt zugeschnittener Fachevent. Konzipiert als Hybrid findet das Messedoppel sowohl am Messegelände als auch online statt. Der aktuelle Buchungsstand liegt über dem der jüngsten Veranstaltung 2019, was sowohl für den Event selbst, als auch für den Bedarf an wertigen Kommunikations- und Geschäftsplattformen grundsätzlich spricht.


V.l.n.r.:  Daniel Haider (Geschäftsführer Raiffeisen Invest Holding GmbH), Franz Ludwig Reitinger (Bürgermeister von Geinberg), Josef Heißbauer (Obmann Wirtschaftskammer Ried), Franz Weinberger (INKOBA-Obmann und Bürgermeister von Altheim), Alexander Leidorf (Geschäftsführer Leidorf GmbH), Werner Pamminger (Geschäftsführer Business Upper Austria). © www.fotovorich.at
V.l.n.r.: Daniel Haider (Geschäftsführer Raiffeisen Invest Holding GmbH), Franz Ludwig Reitinger (Bürgermeister von Geinberg), Josef Heißbauer (Obmann Wirtschaftskammer Ried), Franz Weinberger (INKOBA-Obmann und Bürgermeister von Altheim), Alexander Leidorf (Geschäftsführer Leidorf GmbH), Werner Pamminger (Geschäftsführer Business Upper Austria). © www.fotovorich.at

Innovativ, dynamisch und nicht auf dem Holzweg

10.12.2020

Im Jahr 2015 hat Alexander Leidorf für eine kleine Revolution im Holzbau gesorgt und eine hochmoderne Roboteranlage für die CNC-Bearbeitung von XL-Holzteilen entwickelt. Die Entscheidung erwies sich als richtig – bereits jetzt ist Expansion angesagt. Leidorf investiert fünf Millionen Euro in den Neubau einer Werkshalle am INKOBA-Standort Altheim-Geinberg. Damit entstehen auch zahlreiche neue Arbeitsplätze, die hohe Qualifikation erfordern.


Beim Holzhändler Frischeis in Linz überzeugten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der realitätsnahen Darstellung mittels Virtual Reality © Business Upper Austria
Beim Holzhändler Frischeis in Linz überzeugten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der realitätsnahen Darstellung mittels Virtual Reality © Business Upper Austria

Was Computer und Hobel gemeinsam haben

Der Lehrgang KMU Accelerator greift Handwerksbetrieben im Alltag unter die Arme, um sie im Bereich der Digitalisierung zukunftsfit zu machen.

23.11.2020

Tischlerei ist ein Handwerk, das Kraft, Kreativität und viel Liebe im Umgang mit Werkstoffen erfordert. Unter diesem Gesichtspunkt ist die digitale Welt ein krasser Gegensatz zu Hobelbank und Hobel. Der Lehrgang KMU Accelerator zeigte auf, dass es doch sehr viele Synergien gibt, auf die das Handwerk angewiesen ist, um fit für die Zukunft zu sein. Die vom Möbel- und Holzbau-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria konzipierte Veranstaltungsreihe gab Tischlereibetrieben in 13 Modulen konkrete Tipps zur digitalen Transformation von Handwerksbetrieben.


Austrian Interior Design Award Winner 2019: Studio Regalsystem ©Wolfgang Zlodej
Austrian Interior Design Award Winner 2019: Studio Regalsystem ©Wolfgang Zlodej

Austrian Interior Design Award 2021 – Einreichfrist startet am 1. November 2020

12.10.2020

Am 1. November 2020 fällt der Startschuss für den Austrian Interior Design Award 2021. Ab dann – bis einschließlich 14. Februar 2021 – können Architekten, Innenarchitekten, Möbeldesigner, Tischler sowie deren Auftraggeber wieder innovative Produktdesigns aus dem Interiorbereich und Innenarchitekturprojekte einreichen.


RED DOT AWARD Gewinner Sebastian Berger, Produzentin Sophie Wittmann (Tischlerei Wittmann), RED DOT AWARD Gewinnerin Sabrina Höllriegl / ©vog.photo
RED DOT AWARD Gewinner Sebastian Berger, Produzentin Sophie Wittmann (Tischlerei Wittmann), RED DOT AWARD Gewinnerin Sabrina Höllriegl / ©vog.photo

Oö. Designtalente mit renommiertem Red Dot Designpreis ausgezeichnet

Die Designer*innen Maria Fröhlich, Sabrina Höllriegl und Sebastian Berger überzeugten die Jury des internationalen Designpreises

12.10.2020

Der Red Dot Award ist einer der weltgrößten Designwettbewerbe. Nun hat die Red Dot-Jury über die Design Concept Preisträger*innen 2020 entschieden: Aus insgesamt 4.170 Einreichungen aus 42 Ländern wurden 187 Arbeiten mit dem Red Dot Concept ausgezeichnet; darunter auch die Designkonzepte von Maria Fröhlich, Sabrina Höllriegl (mit Kinderstuhlserie ANUK) und Sebastian Berger (mit Hendlmobil Hedwig).


169 Einträge | 17 Seiten