StartseitePartnerunternehmen im MHCUnser Nachrichtenportal. Ihre ...

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Senden Sie uns Ihre Unternehmens-News (kurzer Text inkl. Link und Bild) per Mail.

Wandvertäfelungssystem Modulid ©Tischlerei Lidauer
Bei der Möbel Austria Messe in Salzburg wurde von 6. – 8. Oktober 2021 das Wandvertäfelungssystem Modulid von der Tischlerei Lidauer präsentiert. ©Tischlerei Lidauer

Wandvertäfelungen von Modulid by Lidauer

14.10.2021

Das neuartige Holzbausystem für Wandvertäfelungen namens „Modulid“ von der Lidauer Tischlerei GmbH aus Scharnstein ist eine maßgeschneiderte Designlösung für anspruchsvolle Innenräume, die online konfiguriert werden kann.


Der Österreich Pavilion, ausgezeichnet mit dem "global architecture & design award 2021" in der Kategorie "sustainable architecture".
Der Österreich Pavilion, ausgezeichnet mit dem "global architecture & design award 2021" in der Kategorie "sustainable architecture". ©Tischlerei Scheschy

Dufte 3D-Wellenkonstruktion der Tischlerei Scheschy auf der Weltausstellung in Dubai

14.10.2021

Österreich präsentiert sich bei der Dubai Expo 2020 von seiner smarten und nachhaltigen Seite – und Scheschy lieferte dazu einen betörenden Beitrag. Das Motto des Pavillons lautet: AUSTRIA MAKES SENSE - Österreich mit allen Sinnen erleben! Das durchdachte Gesamtkonzept verbindet Mensch, Technologie und Umwelt zu einem eindrucksvollen Erlebnis für alle Sinne. Die ineinander verschnittenen Kegel, innen mit Lehmputz verkleidet, mit unterschiedlichen Höhen und verschieden großen Lichtöffnungen, ergeben ein eindrucksvolles Raumerlebnis. Die architektonische Qualität der Austria Expo wurde bereits mit dem "global architecture & design award 2021" in der Kategorie "sustainable architecture" ausgezeichnet.
 


Aufnahme von oben: Das gesamte Team bei Firma Forcher ©Forcher Tirol
7 neue Lehrlinge ergänzen das Team rund um Gerhard und Gabriel Forcher ©Forcher Tirol

Zukunft Handwerk - Ausbildung bei Forcher

7 neue Lehrlinge ergänzen das Team rund um Gerhard und Gabriel Forcher

13.10.2021

Lehrlingsausbildung ist ein wesentlicher Bestandteil der Tischlerei Forcher und auch Teil der wirtschaftlichen Nachhaltigkeitsstrategie. Gute Möbel produziert man nur in einem guten Team, weiß Prokurist Andreas Wolsegger und unterstreicht die Wichtigkeit der eigenen Ausbildungsinitiativen. Um dem Facharbeitermangel entgegen zu wirken bildet Forcher seine Mitarbeiter stets selbst aus. Und das hat schon lange Tradition, seit Firmengründung im Jahr 1928 wurden bereits über 238 Lehrlinge ausgebildet. 


Straka Dämmtechnik ©Dean Drobot, Photographee.eu/Shutterstock.com via Vinzenz Harrer GmbH
©Dean Drobot, Photographee.eu/Shutterstock.com via Vinzenz Harrer GmbH

Dämmtechnik von Profis für Profis

13.10.2021

Straka Dämmtechnik ist Ihr österreichweiter Partner, wenn es um die Einbringung von ökologischen Dämmstoffen geht.
Mit unserem Know-how und der jahrelangen Erfahrung unterstützen wir Betriebe aus den verschiedensten Handwerksbranchen - vom Zimmereibetrieb über den Trockenbauer bis zur Hausverwaltung - Sie profitieren von unseren professionellen Dämmdienstleistungen.


Zwei Kinder testen die Bewegungsfreiheit mit dem LeitnerWipp Hocker ©Leitner Ergomöbel
Kinder lieben die Bewegungsfreiheit mit dem LeitnerWipp ©Leitner Ergomöbel

Leitner Ergomöbel für zuhause – flexible Stehhilfen für den Wohnraum

13.10.2021

Ein Hocker, viele Möglichkeiten. Leitner Ergomöbel entwickelt und produziert seit über 25 Jahren ergonomische Stehhilfen für Wohnräume und Büros. Dank der vielfältigen Gestaltungsvarianten ist jedes Sitzmöbel individuell und kann mit eigenem Kundenstoff sogar zum Unikat werden.


5 Männer stehen am Dach auf einer PV Anlage ©LinzAG/groxpressimages.at
©LinzAG/groxpressimages.at

Zukunftsweisende Investitionen – Weissengruber Möbelproduktion

13.10.2021

Die Weissengruber Möbelproduktion ist ein Traditionsunternehmen, das von Tischlermeister KommR Fritz Weissengruber im Jahr 1965 gegründet wurde. Seit 1999 leitet Klaus Weissengruber mit seiner Ehefrau Manuela den Betrieb mit aktuell 60 Beschäftigten. 
Die Zukunftsorientierung des Unternehmens ist ein bedeutender Bestandteil des Geschäftsmodells: bei Materialien und Design beschreitet man immer wieder neue Wege und auch zur Energieversorgung wurde vor kurzem eine Photovoltaikanlage installiert.


Auf der Bühne stehen Gratulanten und Gewinner der Möbelgala HTBLA Hallstatt ©Helmut Pammer, Felix Winkler
Möbelgala HTBLA Hallstatt ©Helmut Pammer, Felix Winkler

17. Kunst- und Möbelgala der HTBLA Hallstatt

13.10.2021

Am 2.10.2021 wurden im Rahmen der 17. Kunst- und Möbelgala die Absolventinnen und Absolventen des Vorjahres mit ihren Diplom-, Meisterprüfungs- und Abschlussarbeiten der Öffentlichkeit vorgestellt und für ihre hervorragenden Arbeiten mit der Bronzefigur „Felix“ ausgezeichnet.


TefaFlex F von Sihga für die Anwendung bei einer Fassde ©SIHGA GmbH
TefaFlex F lässt sich mühelos und schnell in die TefaFix F Schiene einklemmen © Sihga GmbH

Fixes Fassadenupdate

TefaFix F: Unkomplizierte Montage von Holzfassaden

13.10.2021

Mit TefaFix F bietet die Sihga GmbH eine Unterkonstruktionsschiene an, die auf vielfältige Weise einsetzbar ist. Das für die Montage von Holzdielen im Fassadenbau entwickelte System sorgt für effizienten Wasserablauf und gute Durchlüftung. Es gewährleistet sowohl Halt für die sichtbare Profilverschraubung mit TefaFlex F und TeFix als auch für das nahezu unsichtbare Profilverschraubungssystem SenoFix FT. In Verbindung mit TefaFix T ist die Schiene außerdem im Handumdrehen auch für den Terrassenbau einsetzbar.


v.l.n.r. Mag. Doris Hummer (Präsidentin WKOÖ), Ferdinand Reisecker (Vorsitzender Fachvertretung Holzindustrie OÖ), Mag. Anna Kapsamer-Fellner (GF JOKA), Johannes Kapsamer, MSc. (GF JOKA),  MMag. Dr. Susanne Raab (Bundesministerin für Frauen, Jugend, Familie und Integration) © Foto Humer
v.l.n.r. Mag. Doris Hummer (Präsidentin WKOÖ), Ferdinand Reisecker (Vorsitzender Fachvertretung Holzindustrie OÖ), Mag. Anna Kapsamer-Fellner (GF JOKA), Johannes Kapsamer, MSc. (GF JOKA), MMag. Dr. Susanne Raab (Bundesministerin für Frauen, Jugend, Familie und Integration) © Foto Humer

100 Jahre JOKA

08.10.2021

Am vergangenen Wochenende feierte JOKA mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie Partnern und Freunden des Hauses das 100-jährige Bestehen des Unternehmens. JOKA wurde 1921 von Johann Kapsamer gegründet und befasste sich zu Beginn der Unternehmensgeschichte mit der Herstellung von gefederten Betteinsätzen. Bald darauf wurden die ersten Möbelfedern gefertigt und schon 1925 in eine eigene Drahtziehanlage investiert. 1929 wurde mit der Produktion von Bonell-Federeinlagen begonnen, die damals in Österreich völlig unbekannt waren. Nach Überwindung der Wirtschaftskrise wurde in den 30er Jahren die Federeinlagen-Produktion ausgebaut, was 1939 in der Errichtung des JOKA Werks Graben in Schwanenstadt und der Produktion von industriell gefertigten Federkernmatratzen mündete, auch damit war JOKA Vorreiter in Österreich.
 


Online Tagung: Bauphysik im Holzbau 2021

07.10.2021

Durch Wandel entsteht Neues. Getreu diesem Motto ändert die Holzforschung Austria ihr gewohntes Kongressformat des „Bauphysik-Forums“ und veranstaltet am 11. November 2021 (9:00 – 17:00 h) das erste Mal die Online-Tagung „Bauphysik im Holzbau“. Verfolgen Sie die spannenden Fachvorträge und Podiumsdiskussionen live aus dem Studio, lernen Sie neue KollegInnen im bilateralen Austausch kennen oder besuchen Sie unseren Ausstellungsbereich. Die eingesetzte, professionelle Kongressplattform ermöglicht all das und noch einiges mehr.


620 Einträge | 62 Seiten