StartseitePartnerunternehmen im MHCUnser Nachrichtenportal. Ihre ...

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Senden Sie uns Ihre Unternehmens-News (kurzer Text inkl. Link und Bild) per Mail.

 

Sauna aus Zirbenholz
Zirbensauna

Saunabau mit Mehrwert und viel Design

05.04.2018

Die Fa. RoHol ist ein seit 35 Jahren bestehender Innovationsbetrieb, der für die Produktion hochwertiger Edelfurniere und deren Weiterveredelung nach Wunsch und Maß steht. Das Entwickeln und Produzieren innovativer edelfurnierter Platten sowie von spezialisierten Saunaprodukten mit Designanspruch definiert den österreichischen Familienbetrieb und macht ihn zur ersten Adresse für die weiterverarbeitende Industrie und den innovativen Saunabauer.


v.l.n.r: Dr. Georg Wojak (Bezirkshauptmann), Josef Lasser (Bürgermeister), Karl Brunner (Betriebsleiter Schösswender Möbel), Alfred Reindl (Geschäftsführer Schösswender Möbel), Gerhard Schösswender (Inhaber Schösswender Möbel), Klemens Steidl (Wirtschaftskammer-Obmann Braunau), Ferdinand Tiefnig und Baumeister Eder

Spatenstich für die neue Schösswender Lagerhalle

02.04.2018

Mit dem feierlichen Spatenstich für die neue Lagerhalle direkt am Schösswender Firmenhauptsitz in der Gemeinde Franking, leitete Alfred Reindl, Geschäftsführer der Schösswender Möbel GmbH, offiziell die Bauarbeiten für das 2,8 Millionen Euro Projekt ein.


Mann mit Briller hält bunte Sitzauflagen in den Händen
LEITNER ERGOMÖBEL unter www.reparaturfuehrer.at

Ergonomische Bürodrehstühle aus Lohnsburg sind langlebig und vielseitig

01.04.2018

Die flexiblen Sitzlösungen von Leitner Ergomöbel aus Lohnsburg sind überall beliebt. Ob im Kindergarten, in der Schule oder im Büro.


Holz-Labor: Die BIG errichtete für die BOKU in Tulln ein neues Labor- und Bürogebäude. Es ist eines der ersten Gebäude dieser Art aus Holz. (Architekten: ARGE DELTA / SWAP, Foto: Christian Brandstätter

Holzbauten wird höhere Reputation zugeordnet

01.04.2018

Gebäude hatten schon immer auch eine repräsentative Aufgabe. Deshalb nutzen erfolgreiche Unternehmen ihre Bauten gezielt als räumlich erlebbare Markenzeichen ihrer Kultur und ihrer Werte. Welche Rolle der Baustoff Holz dabei spielt, wurde jetzt von der Johannes Kepler Universität Linz erstmals wissenschaftlich untersucht. Etwa 450 Interviews mit einer repräsentativen Stichprobe der österreichischen Gesamtbevölkerung wurden geführt. Univ.-Prof. Gerhard Wührer vom JKU-Institut für Handel, Absatz und Marketing hat beim Dialog Holzbau im März die Studie erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.


Grassmann-Sessel in Eiche, Foto: Grassmann

Grassmann Sessel setzt auf noch mehr Komfort, Design und Auswahl

27.03.2018

Die Sessel und Stühle des Traditionsunternehmens Grassmann aus dem niederösterreichischen Pielachtal zeichnen sich durch die besten Materialien und die höchste Qualität in der Verarbeitung aus. Seit mehr als 40 Jahren leistet Grassmann so einen Beitrag zur Sitzkultur.


Foto: dimax®/Lang+Lang

Naturidylle im Braugasthof

26.03.2018

Ein naturgetreues Ergebnis wurde beim Kooperationsprojekt im Hofbräu am Steinertor in Krems erzielt. Bei sämtlichen Toilettenanlagen wurden die Außen- wie auch Innenwände der Kabinen, Türen und Waschräume mit bedruckter Klebefolie der Fa. Lang+Lang versehen.


Adler und Blum unterstützen den Austrian Interior Design Award

23.03.2018

Nur durch die tatkräftige Unterstützung engagierter Partner lässt sich ein Projekt wie der Austrian Interior Design Award zum Erfolg führen.
Wir freuen uns, die Firmen ADLER Farben-Lacke-Holzschutz und Blum mit im Boot zu haben.


SECA berät, welche Holzart sich für den Außenbereich eignet, Foto: SECA

SECA setzt auf Holz mit Zukunft und erweitert Wohnräume nach draußen

20.03.2018

SECA präsentiert Holz mit Zukunft auf der beliebtesten Gartenmesse „Blühendes Österreich“ von 6. bis 8. April 2018 der Messe Wels.


Das gewerblich genutzte Baufeld 39.1. des AUSTRIA CAMPUS besticht mit seinen neun Geschossen und punktet mit seinen baulichen Raffinessen. Bild: Signa

Moderner Neubau mit hochwertigen Brandschutzlösungen

13.03.2018

Im Herzen von Wien, direkt am Praterstern, entsteht derzeit mit dem AUSTRIA CAMPUS ein hochmoderner Multi-Use-Komplex mit einer Bruttogeschossfläche von rund 300.000 m². Das Projekt besticht mit seinem intelligenten Gebäudekonzept, das auch hochwertige Brandschutzlösungen vorsieht.


Foto: Synthesa

Exquisite Patina für die Holzfassade

12.03.2018

Eine neue architektonische Landmarke dominiert seit Herbst 2017 das „Silicon Valley“ des Mühlviertels: Das Agrarbildungszentrum im Norden der Gemeinde Hagenberg. Der Schulkomplex besticht einerseits durch seine Hügellage, andererseits durch seine exklusive grauschimmernde Außenhaut hervorgerufen durch ein spezielles Holzöl der Firma Synthesa.


250 Einträge | 25 Seiten