Engagierte Dachdecker und Spengler

Unternehmerjubilare und erfolgreicher Berufsnachwuchs im Rampenlicht

3 Dachdecker werden von WKO Mitarbeitern geehrt © WKO Oberösterreich
© WKO Oberösterreich
3 Spengler werden von WKO Mitarbeitern ausgezeichnet © WKO Oberösterreich
© WKO Oberösterreich
2 WKO Mitarbeiter ehren 5 Unternehmer, die stolz ihre Urkunde in die Kamera halten © WKO Oberösterreich
© WKO Oberösterreich

07.10.2021

Der diesjährige Dach- und Fassadentag der Landesinnung der oö. Dachdecker, Glaser und Spengler in der BAUAkademie OÖ. in Lachstatt lieferte nicht nur aktuelle fachliche Inputs für die Branche, er war zugleich feierlicher Rahmen für die Ehrung langjähriger Unternehmer sowie des erfolgreichen Berufsnachwuchses bei den Landeslehrlingswettbewerben.

Für 25- bzw. 30-jährige Selbständigentätigkeit zeichneten Landesinnungsmeister Othmar Berner und Fachgruppengeschäftsführer Markus Hofer folgende Unternehmer aus:
Spenglermeister Hubert Moser, Haslach an der Mühl (30 Jahre)
Spengler- und Dachdeckermeister Thomas Zach, Kremsmünster (30 Jahre)
Spenglermeister Franz Johann Spitzer, Ohlsdorf (25 Jahre)
Spenglermeister Günther Müller, Julbach (25 Jahre)
Spengler- und Dachdeckermeister Walter Schneeberger, Neumarkt i. H. (25 Jahre)
Spengler- und Dachdeckermeister Josef Söllradl, Sattledt (25 Jahre)

Aufs Podium gebeten wurden auch jene Nachwuchsfachkräfte, die bei den Landeslehrlingswettbewerben der oö. Dachdecker und Spengler erfolgreich waren.

Geehrt wurden Matthias Gösweiner aus Spital am Pyhrn (Lehrbetrieb: Dach Wieser GmbH, Spital am Pyhrn), der sich bei den Dachdeckern den Sieg holte, sowie der Bad Haller Fabian Morhart (beschäftigt bei der Dachdeckerei-Spenglerei Lehner GmbH, Sierning) und Manuel Maichel aus Friedburg (Lehrbetrieb: Schober Holzbau GmbH, Lengau), die sich ex aequo Platz 2 teilten.

 Dominik Winklehner (in Ausbildung bei der Kapl Bau GmbH) dominierte beim Landeslehrlingswettbewerb der oö. Spengler. Der junge Reichenthaler siegte vor Maximilian Wessely aus St. Wolfgang im Salzkammergut (Lehrbetrieb: Berner Dach-Fassade GmbH) und Matthias Gösweiner aus Spital am Pyhrn, der es als Dritter auch in dieser Kategorie auf das Podest schaffte.


Das könnte Sie auch interessieren: