FACC zeichnet SFK mit Supplier Excellence Award in Bronze aus

© Akkurat Identity
© Akkurat Identity

20.07.2020

Einmal im Jahr holt der international anerkannte Technologieführer der Aerospace-Industrie FACC seine herausragendsten Lieferanten auf die Bühne um sie mit den FACC Supplier Excellence Awards in Gold, Silber und Bronze auszuzeichnen.

SFK erhält für die hohe Flexibilität und Qualität bei der Be-arbeitung von Compositebauteilen und der Herstellung von Werkzeugen bzw. Vorrichtungen für die FACC Fertigung den Award in Bronze. Als starker regionaler Partner reiht sich SFK neben international agierenden Unternehmen aus  Deutschland, Kanada und USA als Preisträger ein.

„Die Auszeichnung mit dem Award in Bronze bestärkt uns in unserer Arbeit und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“freut sich SFK Geschäftsführer Gerhard Spitzbart über die  Auszeichnung.

Obwohl die Corona bedingte Situation momentan herausfordernd ist, sieht er positiv in die Zukunft. Mit qualitativ hochwertigen Produkten und Leistungen sowie der hohen Flexibilität wird SFK auch zukünftig gerne als verlässlicher Partner zur Verfügung stehen!

SFK Technologie Manufaktur

Die Begeisterungsfähigkeit und Innovationskraft ließen den österreichischen Traditionsbetrieb von einer vierköpfigen Tischlerei rasch zum Vorreiter in der Verarbeitung  zukunftsweisender Werkstoffe wachsen. Heute entwickelt und fertigt SFK mit modernster Technologie innovative Produkte – vom Prototypen bis zur Serie. Auf unkonventionelle Lösungsansätze verlassen sich Kunden aus Industrie, Produktentwick- lung, Architektur und hochwertigem Yacht- und Flugzeugin- nenausbau.
>> Mehr auf sfk.at

 

FACC

FACC ist ein weltweit führendes Aerospace-Unternehmen in Design, Entwicklung und Fertigung von Luftfahrttechnologien und fortschrittlichen Leichtbausystemen für  Luftfahrzeuge. Als Technologiepartner aller großen Hersteller arbeitet FACC gemeinsam mit ihren Kunden an Lösungenfür die Mobilität der Zukunft. Weltweit startet jede Sekunde ein Luftfahrzeug mit FACC-Technologie an Bord. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte facc.com.