Komfort, Design, Funktionen – Allroundtalente in Salzburg

Der Polsterspezialist sedda auf der möbel austria

©Sedda Polstermöbel

23.04.2019

Vom 8. bis 10. Mai 2019 dreht sich im Salzburger Messezentrum wieder alles um maßgeschneiderte Möbel- und Einrichtungslösungen. Die österreichische Landesfachmesse möbel austria bringt Hersteller und Händler zusammen. Neue Geschäftskontakte sind dabei ebenso wichtig wie der Austausch über neueste Innovationen und die Trends der Zukunft. Klar, dass auch sedda bei diesem Expertentreff nicht fehlen darf. Der Polstermöbelspezialist aus Oberösterreich steht international für die gelungene Verbindung von Design, Komfort und smarten Funktionen – und präsentiert sich zur Messe in gewohnter Perfektion.

Polstergarnituren sind der Mittelpunkt des Wohnbereichs. Um allen Ansprüchen dieser Stellung gerecht zu werden, kreiert sedda Wohnlandschaften in Qualität auf höchstem Niveau und mit außergewöhnlichem Komfort. In Sachen Komfort brilliert in Salzburg besonders die Relaxgarnitur ROCCO. Sie bietet ein ergonomisches Sitzerlebnis und außerdem vielfältige Funktionen. Sitz- und Liegeelemente können auf Knopfdruck verwandelt werden – so kann etwa ein Fußteil ausgefahren oder die Rückenlehne geneigt werden. Neu vorgestellt wird auf der Messe auch eine neue Hochlehner-Relaxcouch, die in puncto Bequemlichkeit ebenfalls hohe Erwartungen schürt.

Neben dem Komfort beweist sedda sein Können auch mit exklusiven Designs. Vor allem die Linie „Trendsedda“ verarbeitet aktuelle Trends zu formschönen Polstergarnituren, die die Herzen der Designliebhaber erobern. Ein Highlight mit vielen Funktionen ist etwa das Modell ANNA: Legere Polsterung, aufwendige Dekornähte und elegante hohe Füße zeichnen die Optik aus. Dazu kommt ein komplexer Sitzaufbau, der außergewöhnlichen Komfort garantiert. Ebenfalls zu den Designgarnituren zählt BELLINI. Die minimalistische Linienführung strahlt dezente Eleganz aus. Dank der Modulbauweise punktet das Modell mit Flexibilität und großem Gestaltungsspielraum. Der himmlische Boxspringkomfort und die smarte Homeoffice-Funktion perfektionieren die Wohnlandschaft: Eine in die Armlehne integrierte Tischplatte, unter der sich auch Stauraum befindet, lässt sich um 360° drehen und dient als stabile Ablage. Zudem liefert die integrierte Powerstation die nötige Energie für Smartphone, Tablet und Laptop. In Salzburg dürfen sich die Besucher neben BELLINI und ANNA auf noch weitere Designhighlights freuen.

Aber sedda kann noch mehr als Polstergarnituren und zeigt auf der möbel austria auch Neues aus dem Dining-Bereich. Essbänke und -sessel stehen dem Komfort der Sofas in nichts nach. Dazu kommen Highlights aus dem Schlafzimmer: Die beiden gezeigten exklusiven Designbetten versprechen wie auf Wolken gebettete Nächte und überzeugen mit moderner Optik. Ein schmal gepolsterter Sockel auf hohen, schlanken Füßen kennzeichnet etwa das elegante Modell PRINCE. Je nach individuellem Komfortanspruch bietet sedda dafür ein umfangreiches Matratzensortiment an – von der komplexen Kaltschaummatratze bis zur besonders bequemen Boxspring-Variante. Außerdem lässt sich das extravagant geformte Kopfteil hochklappen und dient so als angenehme Rückenlehne beim Frühstücken, Lesen oder Fernsehen – und überrascht mit Stauraum im Inneren für Tageskissen, Decken und andere Utensilien.

Das Unternehmen hat sich vor allem mit cleveren Funktionen einen Namen gemacht. So sind die Schlafsofas wahre Verwandlungskünstler, aus denen im Handumdrehen ein vollwertiges Bett wird. Die Besonderheit: Mit der patentierten „easy“- und der „quick“-Bettfunktion ist das Handling schnell und leicht wie nie. Zusätzliches Highlight, das den individuellen Komfort nochmals erhöht, ist das Infrarot-Tiefenwärmesystem. Die patentierten Heizmatten sorgen für angenehme Wärme und pure Entspannung. Ohne Elektrosmog zu erzeugen und ohne Überhitzungsrisiko.

Welche ausgewählten Materialien sedda für seine Polstermöbel verwendet, wird in Salzburg ebenfalls deutlich. Neue exklusive Stoffe und Leder werden vorgestellt, von deren haptischen Besonderheiten sich die Messebesucher überzeugen können. Das Highlight: das naturbelassene Reinanilinleder VELVET in neuen Farben. Es hat einen einzigartigen, samtigen Griff und strahlt Natürlichkeit und Wärme aus. Durch die natürliche Beschaffenheit der Oberfläche wird jedes Sofa zu einem wertvollen Unikat mit unvergleichlichem Look.

sedda zeigt auf der möbel austria sein ganzes Können. „Wir hoffen auf viele interessante Gespräche und einen anregenden Austausch“, erklärt Geschäftsführer Roland Ragailler.