StartseitePartnerunternehmen im MHCUnser Nachrichtenportal. Ihre ...

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Senden Sie uns Ihre Unternehmens-News (kurzer Text inkl. Link und Bild) per Mail.

Collage Massivholztisch © Raimund Beck KG
Collage Massivholztisch © Raimund Beck KG

LIGNOLOC® im Temporal.haus und auf der Architekturbiennale in Venedig

23.09.2021

Ein massiver Holztisch, gefertigt mit LIGNOLOC® Holznägeln, als Beispiel für ein großes Projekt – Temporal.haus – zu sehen auf der Architekturbiennale 2021.


Daniel Erlinger, Inge Hiebl und Erich Kaltseis © hali GmbH
(v. li. n. re.) Prokurist und kaufmännischer Leiter Daniel Erlinger, Nachhaltigkeitsmanagerin Inge Hiebl und der Leiter Betriebstechnik Erich Kaltseis sind von der neuen Photovoltaikanlage begeistert. © hali GmbH

Büromöbelhersteller hali nimmt neue Photovoltaikanlage in Betrieb

Eferdinger Unternehmen setzt mit 478 Kilowatt-Peak Anlage einen Meilenstein in der Energieversorgung und will bis 2025 Klimaneutralität erreichen

22.09.2021

hali mit Sitz in Eferding/OÖ. ist als führender Büromöbelhersteller in Österreich seit nunmehr fast 80 Jahren erfolgreich. Jetzt setzt das Unternehmen mit der Inbetriebnahme der neuen großen Photovoltaikanlage einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Klimaneutralität. Denn das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2025 klimaneutral zu produzieren. hali ist als einziger Möbelhersteller in Österreich Partner im klimaaktiv Pakt, dem insgesamt 12 österreichische Unternehmen angehören. „Die neue Photovoltaikanlage ist ein ganz wichtiger Schritt zur Reduktion unserer Emission und damit ein weiterer Meilenstein in Richtung Klimaneutralität“, betont hali-Geschäftsführer Manfred Huber.


© Vinzenz Harrer GmbH
© Vinzenz Harrer GmbH

Mehr Farbe für die Fassade

22.09.2021

Die farbigen Fassadenbahnen von Serge Ferrari Stamisol schaffen mit ihrer umfassenden Farbkollektion besondere Gestaltungsakzente und eine attraktive Tiefenwirkung hinter weit geöffneten Fassaden wie Holz, Streckmetall, Gittergewebe, Faserzementplatten oder transparenten Bekleidungen in Polycarbonat oder Glas.


Austria Gütezeichen Möbel

Österreichische Qualität auf einen Blick

18.08.2021

Gerade in den letzten Monaten hat sich das Zuhause zum Lebensmittelpunkt entwickelt und die Einrichtung musste mehr Funktionen erfüllen als bisher. Möbel müssen flexibel sein und einen hohen Qualitätsstandard erfüllen.


3 verschiedene Sitzmöbel von Leitner Ergomöbel ©Leitner Ergomöbel GmbH
Vielseitig einsetzbare Besprechungsstühle bei Leitner Ergomöbel ©Leitner Ergomöbel GmbH

Mit Leitner Ergomöbel Büro und Wohnraum flexibel ausstatten

Der Sitzmöbelhersteller aus dem Innviertel setzt auf Vielseitigkeit und bietet daher für jeden Geschmack die passende Lösung.

18.08.2021

Mit ergonomischen Drehstühlen, Stehhilfen, höhenverstellbaren Tischen und Hockern hat sich der Ergonomiespezialist weit über die Grenzen Österreichs hinaus einen Namen gemacht. Bekannt ist Leitner Ergomöbel unter anderem auch in der Musikszene und beliefert renommierte Theater- und Opernhäuser mit Notenpulten und Orchesterstühlen.
Das Sortiment umfasst außerdem auch Stapel- und Besprechungsstühle für Konferenzräume und Büros.


Norbert Thumfart © WKOÖ
Norbert Thumfart © WKOÖ

Stahlbereich weiter unter enormem Druck

Unwetter verschärfen die Rohstoffknappheit noch weiter

17.08.2021

„Zusätzlich zu den bereits vorherrschenden Problemen am Stahlmarkt durch Rohstoff- und Ressourcenknappheit verschärfen die aktuellen weltweiten Unwetterauswirkungen die Situation noch weiter,“ informiert Norbert Thumfart, Vorstandsvorsitzender der ARGE Stahl- und Metalldistribution (ARGE SMD) Österreich. „Diese Entwicklungen am internationalen Stahlmarkt – insbesondere Flachprodukte – werden auch österreichische Unternehmen betreffen.“


"Kleben im Holzbau" an vier Terminen im Herbst

16.08.2021

Die Ausführung von tragenden Klebeverbindungen, sei es das Einkleben von Stahlteilen an Anschlussstellen, das Anbringen von Verstärkungen oder die Herstellung von verklebten Verbundbauteilen, nimmt bei der Errichtung moderner Holzbauten immer mehr zu. Für die Funktionalität der Tragkonstruktion sind sie von eminenter Bedeutung.

Auf europäischer Ebene steht eine Regelung noch aus. In Österreich hingegen sind die Klebearbeiten im nationalen Anhang zum Eurocode, der ÖNORM B 1995-1-1 Anhang L, geregelt. Die Voraussetzung für die Ausführung dieser Arbeiten ist der Nachweis von geschultem Personal.


Holz_Haus_Tage

16.08.2021

Die Holz_Haus_Tage finden dieses Jahr am 7.-8. Oktober in Bad Ischl, wie gewohnt in Kooperation mit der Bundesinnung Holzbau und dem Österreichischen Fertighausverband, statt. Wir freuen uns, die Veranstaltung nach der langen Covid-19 Pause wieder vor Ort durchführen zu können und der Branche damit wieder eine ausgezeichnete Plattform bieten zu können. Für Ihre Sicherheit ist gesorgt, es gelten die aktuellen Covid-19-Maßnahmen, über die wir Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung informieren werden.


Blaues Auto stoppt vor Stützenfuß herakulis von ©SIHGA GmbH
Der Stützenfuß Herakulis hält einer Anpralllast von bis zu zehn kN stand. ©Sihga GmbH

Alles im Lot

Belastbarer Stützenfuß von Sihga

16.08.2021

Für den Bau von Unterständen oder Carports aus Holz bietet die Sihga GmbH den Stützenfuß Herakulix an. Das System gewährleistet mit seiner intelligenten Konstruktion ein hohes Maß an Sicherheit. In den Varianten XS, M und L ist Herakulix zudem flexibel höhenverstellbar. Außerdem kann die Lösung – dank eines integrierten Neigungsausgleichs – leichte Unebenheiten oder Gefälle im Untergrund problemlos kompensieren.


© LP architektur, Volker Wortmeyer
© LP architektur, Volker Wortmeyer

Mehr Nachhaltigkeit durch mehr Bauen mit Holz

Moderner Baustoff Holz schont Ressourcen, schützt Klima und speichert enorme Mengen CO2

16.08.2021

„Nachhaltigkeit ist eine Erfindung der Holzwirtschaft. In der Forstwirtschaft gilt: Nur so viel Holz entnehmen wie nachwächst“, betont Georg Starhemberg, Obmann von proHolz Oberösterreich, anlässlich des Earth Overshoot Day (Welterschöpfungstag) am 29. Juli. Der Earth Overshoot Day ist jener Tag, an dem die Menschheit alle Ressourcen aufbraucht hat, die sich in einem Jahr regenerieren können. Österreich bräuchte drei Erden, hierzulande war der Overshoot Day am 7. April.


640 Einträge | 64 Seiten